Die Schwarze und die weisse Kunst auf der Briefmarke

 

 

Internationale Motivgruppe Papier & Druck e.V.

Die »Internationale Motivgruppe Papier & Druck e.V.« befaßt sich mit einem großen Themenspektrum. Da gibt es ­Sammler, denen es die Entwicklung der Schrift von den alten Runen bis zum heutigen Computerdruck angetan haben, andere ­befassen sich mit der Widerspiegelung der Presseentwicklung auf Briefmarken und Sonderstempeln, wieder andere füllen ihre Sammlungen mit Belegen über Papiermacher und Drucker. Die Themen Druck, Papier, Buch, ­Presse, Schrift und Bibliotheken bieten jedem Sammler ein breites Betätigungsfeld und die Möglichkeit, eine ­attraktive Sammlung aufzubauen. Die Motivgruppe vereint derzeit Sammlerfreunde in Europa und Übersee. Aber zu unseren Mitgliedern gehören auch Druckereibesitzer, Buchbinder, Papierhersteller, Redakteure und Bibliothekare. Sie tragen nicht nur philatelistisches ­Material zusammen, sondern forschen zudem zur Entwicklung der Schwarzen und Weißen Kunst von ihrer Entstehung bis hin zu den modernen Kommunikationsmethoden der Gegenwart. 
Dreimal jährlich erscheint die Mitgliederzeitschrift »Die schwarze und die weiße Kunst«. In den 50 Jahren des Bestehens der Motivgruppe wurden über 180 Aus­gaben produziert, die zu einem gelungenen Kompendium der ­Philatelie rund um das Motiv Papier und Druck wurden.  In dieser Website ist die Mitgliederzeitschrift als PDF-Datei zu finden.

In ihr berichten die Sammlerfreunde regelmäßig über die Ergebnisse ihrer Forschungen und stellen sie zur Diskussion. Zudem zählen Neuheitenmeldungen und Literaturübersichten zu den Standardrubriken.  

Clicken Sie auf ein Bild, und Sie kommen zum Inhalt.

Es handelt sich um größere Dateien, deshalb kann der Ladevorgang etwas dauern.

Link Buch 000 Register swk pdf  Link Buch 000 Register swk excel    neu1-10 neu11-20  neu21-30  
neu31-40  neu41-50 neu51-60 neu61-70 neu71-80  neu81-90  
neu91-100  neu101-110  neu111-120  neu121-130  neu131-140  neu141-150  
   neu151-160 neu161-170  neu171-180  neu181 187