Die Schwarze und die weisse Kunst auf der Briefmarke

Zeitungsmotive auf Briefmarken

In diesem »Buch« sind mehr als 1.400 Briefmarken mit Zeitungsmotiven aufgenommen worden, bei denen eine Titelseite mit erkennbarem Titel bzw. die Titelzeile einer Zeitung abgebildet ist oder eine Zeitung gezeigt wird, deren Titel nicht zu erkennen ist, die aber aus dem sonstigen Bildinhalt dem Thema zuzuordnen ist oder ein »Leser« einer Zeitung oder eine Zeitung sonstwie abgebildet ist oder Briefmarken betr. Organisationen von Zeitungsverlegern oder Journalisten sowie Nach­richtenagenturen genannt werden.

Die rund 550 Zeitungen auf Briefmarken sind grundsätzlich den Ländern zugeordnet, in denen die Zeitung herausgegeben wird; so sind ­beispielsweise die Briefmarken, die Lloyd's List zeigen, alle Groß­britannien zugewiesen worden, obwohl sie in 15 verschiedenen Staaten ausgegeben worden sind. Bei manchen Zuordnungen wird der Leser vermutlich überrascht sein. Die einzelnen Länder werden zumeist ­eingeleitet durch die Geschichte der Einführung des Druckgewerbes und einen Überblick über die ersten Zeitungen; dann werden in der Regel in alphabetischer Folge (ohne Berücksichtigung ­eines evtl. Artikels) die ­Zeitungen vorgestellt, für die eine Briefmarke ausgegeben ist, gefolgt von anderen Brief­marken mit ­einem Zeitungsmotiv dieses Landes.

Hier wird nur auf gedruckte Zeitungen und Zeitschriften verwiesen, aber es gab auch handschriftlich vervielfäligte Publikationen. Eine sehens- und lesenswerte website finden Sie unter "handwrittennews.com".

Clicken Sie auf ein Bild, und Sie kommen zum Inhalt.

Link Buch 20 Zeitungen AB Link Buch 23 Zeitungen LMNOPQR
Link Buch 27 Schiffsdruckereien Link buch 26 boten